abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Unternehmensziele

Auch wenn wir uns bereits im Werkzeug- und Formenbau der deutschen Automobilbranche etabliert haben, wollen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern auch in Zukunft noch besser werden und unsere ehrgeizig gesteckten Ziele erreichen. 

Qualität in Service und Entwicklung

Grundsätzlich ist es unser Bestreben, die Sicherung einer gleichbleibend hohen Softwarequalität durch ein zentrales Qualitäts- und Releasemanagement sicherzustellen und dieses weiter zu optimieren. Unsere streng kundenorientierte Ausrichtung und hohe Flexibilität, verbunden mit schnellen Reaktionszeiten bei den Kunden soll in Zukunft durch Expansionen noch weiter verstärkt werden.

Softwareentwicklung

Im Bereich der Softwareentwicklung streben wir eine breitere Plattform für unser Kernprodukt PROLEIS an,  u.a. durch gezielte Ansprache der KMU’s sowie der Zulieferer durch eine Lieferanten(an)kopplung an das Kernsystem von PROLEIS. Wir wollen unsere breite Marktausrichtung, sowie den „alles aus einer Hand“-Gedanken intensivieren und Lösungen bieten, sowohl für Großkunden über Einbindung in bestehende Systemlandschaften z.B. SAP, als auch für KMU’s über die Bereitstellung eines Komplettsystems mit dem hauseigenen ERP-System (IDPlan) über ein Fertigungsverwaltungssystem (IDProleis) bis hin zur Werkstattsteuerung (DWS).
 

Internationalisierung

Mittel- und langfristig soll die Internationalisierung unserer Produkte voran getrieben werden mit der konsequenten Ausrichtung auf die Anforderung multinational operierender Unternehmen durch z.B. eine weiter ausgebaute Unterstützung standortübergreifender Daten von Abteilungen in verschiedenen Ländern oder die Unterstützung der Mehrsprachigkeit in unseren Produkten. 

rueckmeldung_an: 
aus